Strand Cala Serena

in Felanitx (Süden)

Ausführliche Beschreibung

Der am wenigsten besuchte Strand in dem Urlaubsort Cala D’'Or ist Cala Serena. Die Bäume und Palmen auf den Felswänden, die die Bucht umgeben, verdecken die Bebauung und machen den Strand zu einem idyllischen Ort. In den umliegenden Felsen gibt es kleine Grotten, in denen sich die Besucher etwas zurückziehen können. An diesem kleinen Fleckchen Sand gibt es keine Bewirtung oder Vermietung. Für die persönliche Verpflegung ist also selbst zu sorgen.

Strand: Sandstrand, von bewaldeten Felshängen umgeben, einige Gebäude

Auch bekannt als: Caló de ses Dones

Allgemeine Eigenschaften
Größe 20 m x 35 m
Lage In Felanitx (Süden)
Typ Innerorts
Erreichbarkeit Zu Fuß, mit dem Auto, mit dem Boot, mit dem ÖPNV
Besucher Normal besucht
Gäste Gemischt
Barrierefrei Nein
Strandbeschaffenheit Sand
Neigung des Strandes Mittel abfallend
Badebedingungen Ruhiges Wasser
Familienfreundlich Ja
Infrastruktur & Verleih
Liegenverleih Nein
Duschen Nein
Toiletten Nein
Restaurant/Bar Nein
Badeaufsicht Nein
Uferpromenade Nein
Parkplatz Ja
Fußweg Mittel
Hunde erlaubt Nein
FKK Nein
Sport & Aktivitäten

Ankerzone, Schnorcheln (Ausrüstung nicht ausleihbar), Schwimmen, Strandspiele

Strände in der Nähe
Häuser in der Nähe

Hier finden Sie uns auf Social Media